Dienstag, 18. Oktober 2011

Leere im Keller

Bei diesem Bilderbuch-Herbst haben die Trauben nochmals viel Sonne getankt. Und was da jetzt in den Weinguts-Kellern gärt, ist schon sehr vielversprechend. Herrliche Fruchtaromen und ausgewogenes Saurespiel sind charakteristisch für den Jahrgang 2011.
Auch mengenmäßig sieht es weit besser aus, als zunächst erwartet. Und das ist auch gut! So können Weingenießer und Winzer mit leeren Kellern wieder hoffen.  Denn dort herrscht nicht selten schon gähnende Leere.
- Also ab jetzt besonders bewusst genießen!

0 Kommentare:

Kommentar posten