Donnerstag, 17. Januar 2013

Der Winter ist zurück!

Man glaubt´s ja kaum. Also wieder Glühwein statt was Kaltes?
Als Auftakt für ein Wintergrillen ist ein leckerer Glühwein eine gute Idee. Dann z.B. ein Roastbeef am Stück auf den Grill gelegt (idealerweise ein Kugelgrill), Fettseite (eingeschnitten) ca. 25-30 min, wenden, nochmal 15-20 min, 10 min ruhen lassen. Dazu Rosmarienkartoffeln und ein feiner Salat.
Fehlt nur noch ein kräftiger Rotwein, z.B. ein St. Laurent aus der Pfalz oder Rheinhessen.
SUPER!

0 Kommentare:

Kommentar posten