Mittwoch, 18. Dezember 2013

Das richtig für die Feiertage!

Für die Festtage schnell nochmal die Bestände im Weinkeller überprüfen! Was plant die Küche? Wild oder Gans? Dann einen kräftigen Rotwein aussuchen. Gibt´s Fisch? Dann ist ein toller Riesling sicher richtig. 
Und zum Anstoßen unterm Weihnachtsbaum darf es ein knackig kalter Winzersekt sein. 
So kann Weihnachten kommen!

PS: wer noch ein "Loch" im Weinkeller hat, kann das mit einem schnellen Anruf bei seinem Winzer noch stopfen!
Frohe Weihnachten!

0 Kommentare:

Kommentar posten